SILK LASHES 007

SILK LASHES 007

Normaler Preis €13,00 Sparen €-13,00
/
inkl. MwSt. zzgl. MwST & Versandkosten

9 auf Lager

Hervorragende Wimpern sind die Grundvoraussetzung für perfekte Lashextensions. Unsere Mink Lashes erfüllen alle notwendigen Voraussetzungen.

Das Fiber aus dem unsere Silk Wimpern hergestellt werden ist für Profis mit höchsten Qualitätsansprüchen gemacht. Es ist tiefschwarz und die Wimpern behalten zuverlässig ihren Curl.

Regelmäßige Qualitätskontrollen  garantieren eine gleichbleibende Qualität. Das Klebeband ist so beschaffen, dass es sich sowohl für die Handtechnik als auch für alle Techniken auf dem Band eignet. Es hat eine gute mittlere Klebkraft und hinterlässt keine Rückstände an den Wimpern.

Genau was sich die Profistylistin wünscht.

Unsere Wimpern sind:

  • vegan
  • zu 100% aus Kunststoff hergestellt
  • nicht an Tieren getestet
  • Formaldehyd frei
  • Latex frei
  • nicht chemisch, sonder physikalisch (Hitze) gebogen
  • in Handarbeit hergestellt

 

PROFITIPP VON KRISTIN VON KIETZELL

Welche Länge ist die richtige?

Es gibt zum Einen die maximale Länge der der Extension, die die jeweilige Naturwimper tragen kann, und zum Anderen die optisch ideale Länge für das Auge. Diese beiden Längen können sehr stark voneinander abweichen. 

EXPERTENTIPP

Die maximale Länge, welche die Naturwimper tragen kann darf niemals überschritten werden! Auch dann nicht, wenn eine andere Länge besser zum Auge passen würde. Eine Ausnahme bilden Wimpern welche nur zu einem besonderen Anlass, z.B. ein Fotoshooting oder eine Lashartmeisterschaft, geklebt werden und nicht länger als 48 Stunden auf den Naturwimpern verbleiben.

 

Die Maximallänge die eine Naturwimper tragen kann wird mit Hilfe der 1/3 Regel bestimmt. Allerdings gibt es davon zwei. Die eine besagt, dass die maximale Verlängerung ein drittel der Eigenlänge der Naturwimper betragen darf.

Beispiel: Naturwimper = 9mm, 1 Drittel davon ist 9/3 = 3mm, 9mm+3mm = 12mm. An eine Naturwimper mit einer Länge von 9mm darf also maximal eine Extension der Länge 12mm angebracht werden.

die zweite Regel besagt, das die Naturwimper das erste und zweite Drittel bilden und die erlaubte Verlängerung das dritte Drittel. 

Beispiel: Naturwimper = 9mm, 9/2 = 4,5 9mm + 4,5 = 13,5mm. Die maximalle Länge welche ich an eine Naturwimper kleben darf würde hier also sogar 13mm betragen.

Um auf Nummer sicher zu gehen empfehlen wir immer die erste dieser beiden Regeln anzuwenden. 

EXPERTENTIPP

Besser als das pure Einhalten von Regeln ist das genaue Beobachten und Erkennen von Überlastungsanzeichen sowie das genaue analysieren der Naturwimpern. Was es für Anzeichen der Überlastung gibt, wie ich sie erkenne und vermeide, lernst Du in unserer Grundausbildung und in den Volumenschulungen.